Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen.

MitarbeiterIn gesucht: Werden Sie Teil des WerteInitiative-Teams!

 

Die WerteInitiative ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein jüdischer Bürgerinnen und Bürger. Seit 2014 treten wir an, um die Zukunft jüdischen Lebens in Deutschland zu sichern. Daher setzen wir uns für die Stärkung der Werte der freiheitlich-demokratischen Gesellschaft aus jüdischer Perspektive ein. Uns ist wichtig: Themen, die eine jüdische Zukunft in Deutschland betreffen, betreffen zwar uns Jüdinnen und Juden zuerst – binnen kurzem aber die nichtjüdische Mehrheitsgesellschaft ebenso. Diejenigen, die „vordergründig“ etwas gegen uns Jüdinnen und Juden haben, sind immer auch Gegner einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft. Und auch andersherum: Wer zu einer jüdischen Zukunft beiträgt, stärkt damit automatisch eine freie und demokratische Gesellschaft.

Wir suchen ab sofort:

Projektkoordinator: in / Projektassistenz (m/w/d)

für unser Leadership Bildungsseminar „Politisches Forum“ – jüdisch-politisches Engagement in Deutschland sowie unser Bildungsseminar „A Common Cause“ ins politische Berlin.

 

Arbeitszeitraum:

01.07.2024 – 31.12.2024: 12h / Woche

01.01.2025 – 31.12.2025: 6h / Woche

 

Arbeitsort: Fast nur Homeoffice.

Vergütung auf Honorarbasis oder Midijob oder Werkstudententätigkeit.

Höhe je nach Qualifikation, TVöD Bund.

 

Aufgabenbereich:

•Vorbereitung, Organisation und Koordination von Seminar-Logistik, Referenten, Workshops, Trainings, Mentoringprogramm

•Assistenz bei Verwaltung, Dokumentation, Evaluation, Berichtwesen, Abrechnung

 

Das Seminar „ A Common Cause“ für politische Engagierte Multiplikator:innen und Journalist:innen findet vom 10. – 12. November 2024 in Berlin statt.

Das Seminar „Politisches Forum“ für jüdisches Young Leadership findet vom 01.-03. Dezember 2024 in Berlin statt.

Die physische Anwesenheit der Projektassistenz vor Ort in Berlin ist zu diesen Zeiten erforderlich.

 

Anforderungen:

•Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium/Ausbildung im politikwissenschaftlichen, Wirtschafts- oder Kommunikationsbereich oder gleichwertig

•Erfahrung bei Veranstaltungsorganisation und Projektkoordination oder gleichwertig

•Hohe Kommunikationsfähigkeit und sicherer Umgang mit digitalen Kommunikationssystemen , insb. MS-Office

•Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

•Freude und Interesse an jüdischen und politischen Themen sowie Teamfähigkeit

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf, relevanter (Dienst-)Zeugnisse sowie Ausbildungsurkunden an:

WerteInitiative e.V.
Postfach 64 02 40
10048 Berlin

oder per E-Mail an: bewerbung@werteinitiative.de

Die WerteInitiative e.V. fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Identität.