Stephan Mayer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat

Thema unseres Treffens waren natürlich u.a. die Folgen der Corona-Pandemie Thema.

16.02.2021

In unserem heutigen Treffen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer, waren natürlich u.a. die Folgen der Corona-Pandemie Thema. Neben der Bewältigung der konkreten Pandemie wird es zukünftig darum gehen, welche Lehren wir alle aus der Situation ziehen.  Es muss uns gelingen, das, was sich in einer Krisenzeit als funktionierend erwiesen hat, weiter zu festigen. Aber das, was sich als unzureichend zeigte, muss benannt, angepackt und verbessert werden.

Was das mit der WerteInitiative zu tun hat? Wir erleben immer mehr Demokratie-Verdruss und eine zunehmend aggressive Stimmung bei Bürgerinnen und Bürgern. Weil eine freiheitliche-demokratische Gesellschaft nur funktionieren kann, wenn sie von einer großen gesellschaftlichen Mehrheit getragen wird, hat dieser sich aufstauende Frust ein hohes Eskalationspotential und gefährdet damit unser aller friedliches Zusammenleben. Und gerade dieses Zusammenleben zu fördern ist das Anliegen unseres Vereins wie auch des Staatssekretärs Stephan Mayer.

Vielen herzlichen Dank für das Gespräch!

Share