Video-Treffen mit MdB Helge Lindh (SPD)

Die Corona-Pandemie führt auch bei uns zu neuen Gesprächsformen. Hier mit dem Berichterstatter u.a. zu "Antisemitismus" der SPD-Bundestagsfraktion.

01.04.2020

In der Videokonferenz zwischen dem Mitglied des Deutschen Bundestags Herrn Helge Lindh (SPD) und unserem Vorsitzenden Elio Adler ging es quer durch verschiedene innenpolitische Themen.

Herr Lindh ist u.a. ordentliches Mitglied im Innenausschuss des Bundestags und in der SPD-Bundestagsfraktion Berichterstatter u.a. zum Thema „Antisemitismus“. Im Gespräch teilten wir die Beobachtung, dass die aktuelle Belastung der Gesellschaft durch die Corona-Pandemie zwar einerseits zu einem Zusammenrücken der Menschen führt. Andererseits jedoch versuchen unterschiedliche Extremisten, diese Situation zu nutzen, um ihre gesellschaftsfeindliche Agenda voranzutreiben. Gerade im Bereich von Verschwörungstheorien zeigt sich auch hier, dass teilweise antisemitische Bilder bemüht werden, um „Schuldige“ für diese bedrohliche Situation zu finden. Außerdem hat Elio Adler Herrn Lindh die WerteInitiative und einige ihrer Projekte und Pläne vorgestellt.

Vielen Dank für das interessante Gespräch.

Share