Pressemitteilung: Quds-Marsch

Warum wir im Initiativkreis des Bündnisses gegen den Quds-Marsch sind

28.05.2019
Beim Quds-Marsch wird nicht nur gegen Israel demonstriert, sondern auch gegen Kernbestandteile unserer Werte: Israel ist wie Deutschland ein Rechtsstaat mit lebendiger Demokratie, der uns nicht nur durch die Geschichte, sondern auch durch gemeinsame Werte und ähnliche Herausforderungen eng verbunden ist.

Doch diese Hass-Veranstaltung ist offenbar von der Meinungsfreiheit gedeckt: Die Extremisten sind laut und dehnen jede rechtliche Möglichkeit soweit es geht zu ihren Gunsten. Daher müssen wir als bürgerliche Mitte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt schützt, zeigen, dass die Mehrheit gegen Hass und Extremismus auf die Straße geht. Wenn im Namen der Meinungsfreiheit also so etwas geduldet werden muss, dann aber mit vielen und lauten Gegenmeinungen.

Share

Suche

Facebook

Amazon Smile